LUXURY | DREAMS | CHIC | BOUTIQUE | HACIENDA | FAMILIE | KULTUR | NATUR | TIERE
JUNGLE  LODGE | AKTIVITÄTEN | HONEYMOON | SPORT | WELLNESS | ECO  LODGE

 
Jetzt persönliche Beratung
vom Latin America Tours
Spezialisten

Mo-Fr 9-18 Uhr
00 8000 515 24 24
0041 44 515 24 24
 
 
Latin America Tours auf:

In 5 Schritten zur perfekten Mexiko Reise

 

Erfahren Sie hier, wie Sie in 5 total einfachen und genau beschriebenen Schritten mit einigen Vorabklärungen zu Ihrer perfekten Reise nach Mexiko kommen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, es lohnt sich und ist kinderleicht!

 
PDF Icon   In 5 Schritten zur perfekten Mexiko Reise (Druckversion)
 
 

1. Reisezeit - wann reise ich nach Mexiko?

Die Hauptreisezeit für Reisen nach Mexiko dauert von Mitte November bis Mitte April. Dies liegt neben den angenehm gemässigten Temperaturen vor allem an der heissfeuchten Regenzeit, der Hurricane-Season, die in der ganzen Karibik-Region und an der Pazifikküste sowie an der Südspitze von Baja California von Juni bis Anfang November dauert und neben Regen auch von Zeit zu Zeit einen Hurrikan mit sich bringt. Starke Hurrikane treten in der Regel nur alle paar Jahre auf.

Mexiko kann das ganze Jahr über bereist werden. Aufgrund der enormen Grösse des Landes und der topographischen Vielfalt, gibt es jedoch starke klimatische Unterschiede. Vereinfachend kann Mexiko in folgende 3 Klimazonen aufgeteilt werden:

Yucatán (Cancún) / Pazifik
Die Yucatán-Halbinsel und die Küstengebiete des Pazifiks sind tropisch feucht. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt zwischen 28° und 35° C. Die grösste Niederschlagsmenge fällt zwischen Mai und Oktober. Die Wassertemperaturen bewegen sich ganzjährig zwischen angenehm warmen 25° bis 29° C. Im September und Oktober können Hurrikane auftreten.

Mexikanisches Hochland (Mexico City und Kolonialstädte)
Auf Höhenlagen von über 2000 m ü. M. herrschen tagsüber frühlingshafte Temperaturen von 19° bis 24° C. Nachts kann das Thermometer im Winter auf 5° C. fallen. Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober.

Baja California
Auf der Halbinsel mit ihrer kargen Landschaft und subtropischen Wüste an der Südspitze, klettern die Temperaturen von Juli bis September auf bis zu 40° C. Die geringe Luftfeuchtigkeit macht die Hitze jedoch aushaltbar. Von November bis April sind die Temperaturen angenehmer. Regen fällt im August und September vorwiegend am südlichen Zipfel, das Zentrum Baja Californias hingegen ist sehr trocken. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 22° und 24° C.

Tipp: Legen Sie einfach bei Reisen von Mai bis Oktober den Schwerpunkt nicht ausschliesslich auf Strand- und Badeferien. Das wäre bei Mexiko sowieso schade (auch zur Trockenzeit!), da das Land ausser den vielen unterschiedlichen Typen von Stränden an Pazifik- und Karibikküste vor allem tolle koloniale Hochlandstädte und magische Dörfer, spektakuläre Bauwerke der Maya, Azteken und anderer Hochkulturen, eine spannende Tier- & Pflanzenwelt, unterschiedlichste Landschaftsformen von Wüste über schneebedeckte Vulkane bis hin zu tropischem Regenwald, und nicht zu vergessen lebensfrohe gastfreundliche Menschen und eine Weltklasse Gastronomie zu bieten hat.


2. Reisedauer - wie lange reise ich nach Mexiko?

Ganz egal aus welchem europäischen Land Sie anreisen, Sie werden mindestens 12-17 Stunden zur An- und Rückreise benötigen. Mexiko ist ein grosses Land, und um eine schöne Auswahl an Landschaften und besonders sehenswerten Orten besuchen zu können, empfehlen wir als absolutes Minimum 14 Tage vorzusehen. Optimal für eine gute, individuelle Mexiko Reise sind aber 18-21 Tage oder sogar noch etwas mehr. Dies ermöglicht, verschiedene Aspekte und Facetten des Landes in Form der Regionen miteinander zu verbinden und dem mexikanischen Leben in grossen Städten, kleinen Dörfern, Natur und Vulkanen, Mayastätten und geschichtsträchtigen Kathedralen, Tierwelt, Abenteuer, Kultur und Gastronomie Mexikos gerecht zu werden und am Schluss auch noch ein paar Tage an einem Traumstrand zu verbringen.

Je weniger Zeit Sie zur Verfügung haben, umso grösser sind die Vorteile einer geführten Reise, da Sie so bei einem kompakten Programm dennoch sehr viel erleben und erfahren.


3. Anreise ab Europa - wie fliege ich nach Mexiko?

Verbindungen ab Europa nach Mexiko gibt es täglich. Wir arbeiten eng mit sämtlichen Fluggesellschaften zusammen und offerieren Ihnen gerne 1-2 optimale Varianten. Dazu brauchen wir nur den gewünschten Abflugort, Ihre Wunschdaten und die genauen Namen aller Reisenden mit exakter Schreibweise gemäss Reisepass und Geburtsdaten. Dies ermöglicht uns, die besten Flüge für Sie zu suchen und Ihnen ein Angebot zu machen, welches wir einige Tage für Sie zu blockieren und somit den Flugpreis garantieren können. Dieser Service ist kostenlos & für Sie unverbindlich.

Die besten Verbindungen ohne Transit mit obligatorischer, und deshalb oft lästiger Einreise in die USA ab der Schweiz bietet die Edelweiss zwei Mal pro Woche einen Direktflug von Zürich nach Cancun. Damit ergeben sich ausser der perfekten Verbindung ab der Schweiz nach Mexiko auch beste Kombinationsmöglichkeiten mit anderen von Edelweiss angeflogenen Zielen wie Havanna auf Kuba, San José in Costa Rica und Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Weiter bieten Iberia via Madrid, Condor und Lufthansa ab/via Frankfurt, Airberlin und KLM/Air France via Amsterdam oder Paris gute Verbindungen an. Dabei fliegen die meisten Linien-Fluggesellschaften nach Mexico City. Condor, Air France und Iberia teilweise auch nach Cancún.

Wen die obligatorische Einreise in die USA nicht stört, findet auch sehr gute und zudem oft preiswerte Verbindungen mit den amerikanischen Fluggesellschaften. Besonders gut eignen sich diese Verbindungen auch, wenn Sie unterwegs noch einen kurzen Stopp in einer US Metropole einlegen möchten. Info zum ESTA-Programm.

Bei Gabelflug hin nach Mexico City und zurück ab Cancún empfehlen wir Air France, Lufthansa/Edelweiss oder eine amerikanische Airline, diese haben hierfür die besten Tarife.


4. Reiseart - wie reise ich in Mexiko?

Zur Auswahl stehen vier Hauptreisearten und ein paar Kombinationen aus den selbigen, die sich in Bezug auf Preis, Flexibilität, Exklusivität sowie Informationsgehalt stark unterscheiden. Ob zu zweit oder mit der ganzen Familie und mit Kindern oder aber auch alleine ohne Begleitperson, es gibt für Jeden sehr gute, unterschiedliche Arten von Rundreisen.

A) Kleingruppenreise - Deutsch geführt und preiswert, an fixen Daten
Am einfachsten und bequemsten ist die Reise in einer Kleingruppe mit Deutsch sprechender Reiseleitung auf unseren Gruppenreisen mit fixen Abfahrtsdaten. Sie erfahren viele Geschichten und Hintergründe unterwegs, übernachten in guten Mittelklassehotels und reisen in einer angenehmen Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmern. An den meisten Daten sind es sogar nur 2-8 Teilnehmer. Da die meisten unserer Kleingruppenreisen schon ab 2 Personen garantiert durchgeführt werden und weitere Personen hinzugebucht werden können bis zur nach oben begrenzten maximalen Teilnehmerzahl, wird diese Form der Rundreise auch als Zubucherreise bezeichnet. Bei unseren Gruppenreisen in Mexiko sind neben den Daten auch die Route, die Hotels (bzw. der Standard der Hotels) sowie der Ablauf Tag für Tag fest vorgegeben. Besonders preiswert und fast jede Woche durchgeführt wird unsere Gruppenreise Mexico Tradicional in einer etwas grösseren Gruppe mit bis zu 25 Teilnehmern.

B) Privatreise - Deutsch geführt, flexibel & exklusiv
Vom Preis her etwas höher, aber dafür mit eigenem privaten Fahrer und Reiseleiter und in Bezug auf Programm und die Daten völlig flexibel sind unsere Privatreisen. Hier können Sie neben der Route und der Dauer auch die Hotels frei nach Ihrem Geschmack auswählen und sich zum Beispiel eine Privatreise mit besonderen Boutique Hotels und ein paar ganz speziellen mexikanischen Nächten in faszinierenden Haciendas, liebevoll restaurierten historischen Landgütern der Spitzenklasse bis zum anschliessenden Baden an einem der weissen Traumstrände des Landes ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen lassen.

C) Mietwagenreise - preiswert, unabhängig & flexibel
Preiswert und sehr beliebt, da in den meisten Regionen Mexikos gut möglich, sind Mietwagenreisen. Der Mietwagen der gewünschten Grösse wird normalerweise mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung bei unseren langjährigen Partnern gebucht und auf Wunsch kann ein praktisches GPS/Navigationssystem dazu reserviert werden. Für alle Hotels während der Rundreise erhalten Sie eine Anfahrtsbeschreibung von uns vor Ort. Route und Hotels können frei nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Sie bekommen von uns ein Reiseprogramm mit Vorschlägen für Ausflüge unterwegs, entscheiden aber spontan vor Ort, was Sie unternehmen möchten. Unsere Mietwagenreisen, auch bekannt als Selbstfahrerreisen, sind ungeführt und Sie erkunden Mexiko auf Ihrer persönlichen Wunschroute auf eigene Faust mit einem Mietwagen, was preislich besonders günstig ist, und übernachten in Ihrer eigenen Auswahl an Hotels und Haciendas.

D) City Paket & Mietwagenreise mit Haciendas und Strandanschluss
Ein gutes Rezept für eine informative und dennoch flexible und besonders abwechslungsreiche Mexiko Reise ist der Start mit einem Mexiko City Paket von 2-3 Tagen mit geführten Ausflügen durch die Stadt und zu den Pyramiden oder auch einer der schönen Kleinstädte in der Umgebung. Anschliessend planen wir die Übernahme eines Mietwagens in der Hauptstadt oder einer Stadt auf halbem Weg Richtung Karibikstrände von Yucatán, wie Oaxaca oder Tuxtla Gutierrez in Chiapas. Unterwegs während der Mietwagenreise bauen wir Stopps in den schönsten Städtchen und Dörfern und bei den beeindruckendsten Natur- und Kulturschauplätzen ein. In Yucatán kann auf Wunsch ein ganz besonderes Highlight eingeplant werden: eine oder mehrere Übernachtungen in liebevoll restaurierten Haciendas, altehrwürdigen Landgütern. Ein Erlebnis der Spitzenklasse. Nach Ankunft an den weissen Stränden der Riviera Maya geben Sie den Mietwagen zurück und verbringen noch ein paar Tage an einem der diversen Traumstrände mit tollen Hotels und Resorts für jeden Geschmack. Eine Yucatan Mietwagenreise die komplett umstellbar und mit Strandhotel nach Wunsch verlängerbar ist, ist die Ay Caramba auf unserer neuen Website www.latinamericatours.eu im Reiseplaner.

E) Flexi Drive - ultimative Flexibilität zum Tiefstpreis
Ist das für Sie immer noch zu wenig flexibel? Möchten Sie noch flexibler sein und erst vor Ort entscheiden, wo Sie übernachten und wo es am nächsten Tag hingeht? Dann ist unser Flexi Drive Programm die richtige Wahl für Sie. Beim Flexi Drive erhalten Sie einen Mietwagen der gewünschten Kategorie und eine frei wählbare Anzahl an offenen Hotelgutscheinen. Diese können Sie dann unterwegs in über 80 in ganz Mexiko verteilten Hotels der Mittelklasse einlösen. Das Flexi Drive Programm beginnt immer in Mexico City, Cancun oder Playa del Carmen. Auch hier empfehlen wir eine Kombination mit 1-2 Haciendas und zum Abschluss einem fix gebuchten Strandhotel, da die schönsten, für längere Aufenthalte geeigneten Hotels selber nicht am Flexi Drive Programm teilnehmen. Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne Informationen zu diesem Programm (nicht online verfügbar).

F) Individualreise - ungeführt aber mit allen Hotels & Transporten
Wenige Reisen gibt es auch ohne Reiseleitung aber mit allen Transporten organisiert ab Ankunft bis Rückflug in Form von kollektiven Transfers im Bus oder mit der Bahn. Dies klappt jedoch nur auf den beliebtesten Strecken auf der Halbinsel Yucatán und im Norden Mexikos mit der Bahnreise zu den Kupferschluchten. Es ist jedoch eine ideale Reiseart, wenn man nicht selber fahren möchte, aber auch keine Reiseleitung möchte. Individualreisen sind normalerweise sehr preiswert und kostengünstig. Unsere Individualreisen finden Sie in der Rubrik Gruppenreisen, da die Transporte auf Zubucherbasis zusammen mit andren Gästen durchgeführt werden.

G) Kombination aller Reisearten
Natürlich besteht auch die Möglichkeit die Reisearten miteinander zu kombinieren. Eine Gruppenreise zum Beginn in Mexiko City und dem Hochland, einen unbegleiteten Inlandflug und dann einige Tage eine individuelle Mietwagenreise. Zum Abschluss der Reise folgen ein paar Tage Aufenthalt in einem schönen Strandhotel.


5. Hotelstandard - wie möchte ich in Mexiko wohnen?

Als letzter Punkt ist die Auswahl der Hotels und Haciendas zu treffen. Bei Gruppenreisen sind diese fix vorgegeben. Bei allen anderen Reisearten haben Sie die freie Wahl. Sie können die Hotels und Haciendas auf unserer Webseite aussuchen. Dort finden Sie eine gute Auswahl für jedes Budget eingeteilt in à-la-carte Hotels im Landesinnern, Strandhotels am Meer und natürlich die einzigartigen Haciendas im Hochland und auf der Yucatán Halbinsel.

Von einfachen Mittelklassehotels über schöne und besondere Hotels der gehobenen Mittelklasse, Hotels mit direktem Strandzugang, Boutique Hotels und kleinen Perlen mit nur ganz wenigen Zimmern bis hin zum Luxushotel findet sich für jeden Geschmack das Richtige.

Gut und preislich ausgeglichen ist auch hier auf jeden Fall ein gesunder Mix. Mal was Besonderes, dort, wo es sich lohnt, und mal etwas einfacher, dort wo man nur auf Durchreise ist.

Badeferien und Strandhotels in Mexiko: Sowohl die Pazifikküste wie auch die karibische Küste und nicht zu vergessen Baja California bieten eine grosse Anzahl von wunderschönen Sandstränden. Währenddem auf der Pazifikseite und in Baja California, eher gelbliche und etwas grobkörnigere Strände vorherrschen, finden sich an der Karibikküste von Cancún bis Tulum Puderzucker feine, helle bis ganz weisse Strände.  Das spezielle an diesen Stränden ist, dass sie sich nicht erhitzen und man bequem darauf spazieren kann. Generell sind die Küstenabschnitte an der Pazifikküste spektakulärer, da sehr oft das Hinterland bergig ist und mit dichter Vegetation bewachsen ist. An der Karibikküste hingegen kann man stundenlang dem Strand entlanglaufen.

Wir empfehlen, sofern die Reiseroute durch ganz Mexiko führt, anstelle eines längeren Strandaufenthalts zum Schluss der Reise, die Strandtage auf zwei bis drei kürzere Aufenthalte an unterschiedlichen Orten aufzuteilen und in die Rundreise einzubauen. So lernt man verschiedene Strandorte kennen. Zudem sollte unserer Meinung nach der Strand nicht im Zentrum der Planung einer guten Mexiko Reise stehen, da einige der besten Erlebnisse, die nur Mexiko so bieten kann, im Landesinneren im Hochland, in den geschichtsträchtigen Kolonialstädten und in den Dschungelgebieten zu finden sind! Dazu gehören jedoch auf jeden Fall ein paar Tage am Meer.

Da es in Mexiko eine sehr grosse Anzahl von Badeorten und viele schöne Strandhotels gibt, nenn wir hier gerne einige unserer Favoriten, die direkt am Strand liegen oder aber trotz Lage etwas abseits des Meeres zu den besten Ihrer Art gehören.

In Baja California befinden sich die schönsten Strände bei Los Cabos ganz im Süden. Aufgrund der starken Strömungen sind jedoch nur wenige geschützte Buchten für das Schwimmen zu empfehlen. Weiter nördlich kann man bis auf die Höhe von Loreto baden, danach sind die Wassertemperaturen öfters zu tief. Eines der wohl schönsten Hotels in der Baja ist das Las Ventanas al Paraiso, das sich perfekt in die wildromantische Landschaft einfügt.

Entlang der Pazifikküste befinden sich zwischen Puerto Vallarta und Huatulco rund ein Dutzend schöne Badeorte, darunter auch das weltbekannte Acapulco. Einer der schönsten Orte am Pazifik ist Puerto Vallarta. Der malerische Ferienort liegt inmitten tropischer Vegetation, ist umgeben von hohen Bergen, idyllischen Buchten in der Altstadt. Die historische Altstadt von Puerto Vallarta ist zudem UNESCO Weltkulturerbe. Ein sehr schönes und gutes Mittelklassehotel ist das Krystal Vallarta, das sich in der Hotelzone und nur wenige Taximinuten von der Altstadt entfernt befindet.

Weiter südlich befindet sich die Costa Alegre. Auf einem Küstenabschnitt von 250 Km befinden sich versteckte Buchten, isolierte Lagunen und lange, unberührte Sandstrände. Der Zugang zu den Stränden ist sehr oft gut versteckt und von der Strasse aus nicht einsehbar. Im Hinterland liegen tropische Wälder und die Sierra Madre Occidental. Ein absoluter Geheimtipp in dieser Region ist das Bijou-Hotel Las Alamandas.

Drei Autostunden vor Acapulco befindet sich der Badeort mit dem Doppelnamen Ixtapa/Zihuatanejo. Ixtapa ist ein typischer Retortenort mit vielen grossen und mondänen Hotels an einem langen Sandstrand. Zihuatanejo ist ein ehemaliges Fischerdorf, das bis heute seine Romantik und Geselligkeit behalten hat. Die geschwungene halbrunde Bucht der Playa La Ropa, ist einer der schönsten Strände Mexikos. Hier empfehlen wir Ihnen das Mittelklassehotel Villa Mexicana oder das luxuriöse Viceroy. Der Badetourismus generell startete in den späten 50-er Jahre in Acapulco. Das verschlafene Fischerdorf wurde innert weniger Jahren zum mondänen Ziel für das Jet-Set. Diese Jahre sind längst vergessen. Dennoch ist ein Aufenthalt in legendären Las Brisas auch heute noch etwas ganz Spezielles. Wer lieber direkt an der Strandpromenade nächtigen möchte, dem empfehlen wir das Art-Deco Hotel Elcano.

Puerto Escondido und Huatulco im Süden der Pazifikküste sind weniger bekannt und sind mehrheitlich Ziele für die Mexikaner selber. Die grossen Wellen von Puerto Escondido bringen jedoch jedes Jahr viele Wellenreiter in diesen kleinen Ort und die Region um Huatulco besteht aus neun wunderschönen Strandbuchten mit über 30 Stränden.

Auf der Halbinsel Yucatán befinden sich die Badeorte fast ausnahmslos im Bundesstaat Quintana Roo. Ausnahme ist die Insel Holbox, die der nordöstlichen Küste Yucatáns vorgelagert ist. In Holbox finden Sie Ruhe und Beschaulichkeit und sehr viel Natur. Die Entwicklung der Region begann in den 1970’er Jahren als die mexikanische Regierung die Landzunge und den 22 Kilometer langen Sandstrand als Tourismusentwicklungszone definierte. Cancún ist heute das was Acapulco früher war. Eine grosse Anzahl von Hotels, Restaurants und Einkaufszentren befinden sich hier. Gegenüber liegen die zwei kleinen Inseln Isla Mujeres und Cozumel, die entsprechend ruhiger und weniger stark besucht sind. Südlich von Cancún erschliesst dann die Riviera Maya die Zone bis hinunter nach Tulum, auch bekannt durch die Mayafestung direkt am Meer. Das ehemalige Fischerdorf Playa del Carmen hat sich in den letzten 20 Jahren in eine mittelgrosse Stadt verwandelt. Nach wie vor sind jedoch die Strände direkt im Ort sowie die berühmte Fussgängerzone 5ta. Avenida sehr beliebt bei vor allem europäischen Gästen. Im Ort selber wählt man entweder ein Hotel direkt am Strand, oder in einer der Strassen dahinter. Unsere Empfehlung sind das gute Mittelklassehotel Mahékal Beach Resort das direkt am wunderschönen Sandstrand liegt oder das einfache Lab Nah, nur wenige Minuten vom Strand und Zentrum entfernt.

Die Riviera Maya bietet eine grosse Anzahl an luxuriösen Hotels die sich an einsamen Buchten befinden sowie ebenfalls über sehr viele «All Inclusive» Anlagen. Ein spezielles kleines «Alles Inklusive» Hotel ist das Azul Beach mit ausschliesslich à-la-carte Restaurants. Im hochpreisigen Segment empfehlen wir das Hotel Belmond Maroma oder das Esencia.

In Tulum befindet sich die Hotelzone ausserhalb des Ortes und der Mayafestung. Die unendlich langen Sandstrände sind weltbekannt. Die meist kleinen eleganten Boutique Hotels befinden sich hinter den Dünen und ziehen eine internationale Klientel an. Hier empfehlen wir Ihnen das bekannte Hotel Ana y José.

Haciendas in Mexiko - einige Favoriten kurz vorgestellt

Eine spezielle Hotelart sind die ehemaligen und heute restaurierten Haciendas. Im Hochland und auf der Yucatán Halbinsel gibt es hunderte davon. Einige wurden behutsam restauriert und erstrahlen wieder im alten Glanz, jedoch mit modernen Annehmlichkeiten. Nahe der Zapotekenstadt Oaxaca befindet sich die Hacienda Los Laureles. Rund um Mérida befinden sich die luxuriösen Haciendas der Starwood Hotelkette. Besonders hervorzuheben sind hier die Hacienda San José und Hacienda Temozon. Im guten mittleren Preissegment empfehlen wir die Hacienda Chichén, direkt bei der Mayaruine von Chichén Itzá gelegen. In dieser Hacienda geniesst man den Privateintritt zu den Ruinen direkt vom Hotel aus.
 

Hiermit sollten Sie nun alles wissen, was für die Zusammenstellung Ihrer persönlichen Mexiko Traumreise nötig ist. Senden Sie uns einfach kurz die Eckdaten dazu und wir verpacken alles in einen detaillierten Reisevorschlag nach Ihren Wünschen!

 
 
PDF Icon   In 5 Schritten zur perfekten Mexiko (Druckversion)
 
 
>> Top

 
 
Playa La Ropa - Zihuatanejo - Pazifikküste
 
Stein der Sonne im Anthropologisches Museum Mexiko City
 
Cholula mit Popocatépetl bei Puebla nahe Mexico City
 
San Miguel de Allende - Kolonialstadt im Hochland bei Mexico City
 
Mayastätte von Calakmul zwischen Campeche und Chetumal
 
Tulum an der Karibikküste von Yucatan
 
Zugfahrt im Chepe zum Kupfercanyon
 
Mexikanische Speisen - Oaxaca
 
Kakteen und türkisblaue Bucht - Baja California
 
Mexikaner
 
Strasse in Baja California
 
Traditionelle Puppen
 
Jaguar - Tiefland nahe Grenze zu Belize
 
Sonnenuntergang in der Wüste von Baja California
 
Lagune im Xel-Ha Wasser-Erlebnis Park - Riviera Maya
 
Trachten in Izamal - Hinterland von Yucatan
 
Huhn mit Mole Poblano - Sauce mit Chilis und Kakao
 
Hotel Azul Beach an der Bahia Petempich nördlich von Playa del Carmen
 
Mariachi mit Sombrero
 
Belmont Maroma Resort - Riviera Maya
 
Hacienda Santa Rosa
 
Hotel Esencia - Xpu-Ha an der Riviera Maya
 
Mayastätte von Chichén Itzá - Yucatan
 
Strand bei Cabo San Lucas - Baja California
 
Hacienda Santa Rosa
 
Mahékal Beach Resort in Playa del Carmen
 
Mayastätte von Palenque - Chiapas an der Grenze zu Yucatan
 
Parachicos mit traditionellem Tanz in Chiapas
 
Hacienda Temozon
 
Isla Mujeres vor der Riviera Maya
 
Kuppeln von San Miguel de Allende im mexikanischen Hochland